Wir über uns

Der Jugendbahnhof besteht bereits seit 2002. Er bietet neben den
vielschichtigen Angeboten in den Bereichen "Freizeit und Jugendbildung" kontinuierliche Ferienprogramme,
Veranstaltungen, Exkursionen, etc. für Kinder und Jugendliche an.


Kulturangebote live und vor Ort, die gezielt die Kinder- und Jugendinteressen berücksichtigen,
bieten eine Alternative zur kommerziellen Medienflut.

Märchentehater zur Vorweihnachtszeit, Graffitiworkshops und Jugendfilmdreh bieten so
eine eigene Kinder- und Jugendkulturszene.

Letztendlich verstehen wir uns als Vertreter jugendlicher Interessen. Wir stehen den Kindern und Jugendlichen
beratend und unterstützend zur Seite, wenn es darum geht, ihre Bedürfnisse gegenüber
Erwachsenen zu artikulieren und entsprechend umzusetzen.


Durch kontinuierlichen Austausch und gemeinsame Aktionen mit anderen Jugendzentren und KOoperationpartnern
fördern und inspieren wir die Jugendarbeit.
Gemeinsam vertreten wir das Interesse der Jugendlichen und kommunizieren diese geschlossen nach außen.